Hey Leute,

mein Name ist Dana und ich wohne noch gar nicht sooooooo lange hier im Tierheim.

Eigentlich gefällt es mir aber ganz gut… hier bekomme ich regelmäßige Mahlzeiten, ich darf Küßchen verteilen und werde viel gekrault.

Schon viiiiiiiiiiel besser als in Rumänien. Dort wurde ich zwischen den zig anderen Hunden gar nicht richtig wahr genommen. 🙁

Meine ersten Spaziergänge an Geschirr und Leine habe ich bereits gemeistert.
Natürlich ist Alles noch super aufregend für mich und ich weiß gar nicht wo ich zuerst schnüffeln soll.

Hier lerne ich Tag für Tag ein bißchen mehr von der Welt kennen, so dass ich bestimmt schon ganz bald meine „Für-Immer-Familie“ finde.

Anfangs bin ich immer etwas skeptisch, gerade Männer machen mir Angst. Habe ich mich an neue Personen gewöhnt, kann ich auch ganz lustig sein und suuuuuuuper kuschelig. 🙂 

Ich bin halt eher ein „Frauenhund“. Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich sehr gut, ein souveräner Zweithund wäre schon was Feines im neuen Zuhause, ist aber kein Muss.

Wenn ihr mich kennen lernen wollt‘, meldet euch doch mal im Tierheim bei meinen Pflegerinnen.