Hallo liebe Hundefreunde,

ich bin Glad und ich komme ursprünglich aus Rumänien.

Dort habe ich zusammen mit meiner Schwester auf einer Baustelle gelebt bis man entschlossen hat, dass wir dort nicht länger erwünscht sind. So sind wir ins Tierheim gekommen.

Ende September durften wir dann die lange Reise nach Deutschland antreten, um hier ein neues Leben zu beginnen. Martha hat es bereits geschafft und hat ihre „Für-Immer-Familie“ gefunden.

Ehrlich gesagt bin ich ganz schön neidisch und wünsche mit nichts sehnlicher als auch so eine tolle Familie zu finden.

Hier im Tierheim zeige ich mich nur anfangs erst noch skeptisch, dann aber total lieb, ruhig und verschmust.

Mein neues Lieblingshobby ist das Joggen mit meiner Gassi Gängerin. Da kann man so richtig den ganzen Tierheimstress hinter sich lassen und abschalten.

Ich durfte sogar schon im Anschluss mit ins Haus, damit ich schonmal einen Eindruck davon bekomme wie schön so ein richtiges Familienleben ist.

Das war vielleicht eine tolle Sache. Ganz interessiert habe ich mich umgeschaut, alles beschnüffelt und mich dann wie selbstverständlich auf die Decke gelegt.

Jetzt bin ich erst Recht auf den Geschmack gekommen, freue mich schon auf meinen nächsten Ausflug und hoffe, dass ich schon ganz bald tolle Menschen finden werde, die weiter mit mir arbeiten und mir ein Zuhause schenken.

Solange übe ich weiter mit meinen Gassi Gängern. 🙂

Achso… mit Artgenossen bin ich übrigens gut verträglich!