Hallo,

Ich bin Merlin und wohne nun seit Anfang Juni hier im Tierheim.

Anfangs war ich sehr skeptisch bei allem, was so um mich herum vorging.
Mittlerweile habe ich mich aber den Alltag hier gewöhnt.

Ich lasse mich gerne streicheln und kraulen.

Was ich aber gar nicht mag, ist diese blöde Geschirr. Jetzt mal im Ernst, muss das sein???
Das kann ich wirklich noch nicht leiden, wenn ich etwas über den Kopf gezogen bekomme.
Isabell sagt aber, dass ich ohne Geschirr nicht spazieren gehen darf.
Nunja, da muss ich mich noch etwas dran gewöhnen.

Unterwegs laufe ich manchmal noch etwas zögerlich mit, ich möchte mir meine Umgebung gerne in Ruhe anschauen und sichergehen, dass nirgends eine Gefahr auflauert.

Nun suche ich ein ruhiges Zuhause, am liebsten ländlich gelegen.
Wer möchte die Welt mit mir in kleinen Schritten genauer erkunden?