Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Nina und seit Mitte Februar bin ich Mitbewohnerin im Tierheim Dornbusch.

Ursprünglich komme ich aus Rumänien, wo ich ganze 2 Jahre lang mit meinem Kumpel Twingo in einem privaten „Tierheim“ gelebt habe.

Das ist natürlich nicht mit den Verhältnissen hier zu vergleichen, so dass ich doch ganz froh bin die Chance bekommen zu haben hier ein neues Leben beginnen zu dürfen.

Hier ist noch Alles neu und aufregend. Es gibt so Vieles zu entdecken und neu zu lernen.

Das Laufen am Geschirr übe ich jetzt täglich und es klappt auch Tag für Tag immer ein bißchen besser. Die Menschen hier sind ganz lieb zu mir und geben mir die Zeit, die ich benötige.

Vorsichtig nehme ich die Leckereien an und lasse mich dann mit Streicheleinheiten verwöhnen.

So etwas kenne ich ja noch gar nicht, aber ich finde es auch eigentlich ganz schön. 🙂

Jetzt bin ich gespannt was noch Alles auf mich wartet.

Kommt mich doch mal besuchen.