Lustig, fröhlich und aufgeweckt!

Das bin ich – Noro! 🙂

Seit Mitte August wohne ich nun hier im Tierheim und Niemand kann verstehen, warum ich noch keine Interessenten habe.

Ich bin ein quirliger Kerl, der ordentlich Hummeln im Hintern hat. Demensprechend suche ich keine Couchpotatos, sondern aktive Menschen, die mich geistig und körperlich auslasten.

Mindestens genauso wichtig ist es natürlich, dass ich auch lerne, mal abzuschalten.

Das fällt mir hier im Tierheim ganz besonders schwer. Über Tag komme ich kaum zur Ruhe und bin oftmals aufgeregt. Ich muss aber auch immer aufpassen, wer hier so über den Hof spaziert, wer wohl mit mir laufen möchte und welche Hunde neu hier sind. 

Jenny meint aber, dass ich in einem richtigen Zuhause bestimmt besser abschalten kann.

Mit meinen Artgenossen bin ich gut verträglich, an meiner Leinenführigkeit muss ich noch etwas feilen… 😉 

Aufgrund meines Temperaments sollte Kinder im Haushalt nicht mehr allzu klein sein, so ab 15 Jahren ist es aber bestimmt kein Problem.

Wer mag mit mir durch Dick und Dünn gehen?