Ich bin Rex und meiner Meinung nach sitze ich schon viiiiiiiiiiel zu lange hier im Tierheim. Es wird Zeit, dass ich endlich ein neues, endgültiges Zuhause finde!

Da ich auf fremde Menschen immer erst sehr „rüpelhalft“ reagiere, sind oftmals die Interessenten für mich distanziert oder gar abgeschreckt. Aber in Wirklichkeit bin ich ja gar nicht so.

Wenn ihr mir die Chance gebt, euch in Ruhe außerhalb des Tierheimgeländes bei einem Spaziergang, zusammen mit meinen Gassi-Gehern, kennen zu lernen, dann werdet ihr sehen das ich ein sehr verschmuster und anhänglicher Malinois bin.

Ich brauche halt nur Zeit mich an neue Personen zu gewöhnen.

Dazu besuche ich auch ab und zu die Hundeschule. Dort lerne ich, dass ich nicht immer derjenige sein muss, der die Dinge regelt. Ganz wichtig ist, dass ich mich auf mein Herrchen oder Frauchen verlassen kann und nicht ich die Führung übernehmen muss. Das ist nämlich auf Dauer auch ganz schön anstrengend und ganz ehrlich… ich möchte es ja auch gar nicht. 

Ich bin sooooo dankbar, wenn man Begegnungen, die mich stressen koordiniert und mir Sicherheit gibt.

In meinem neuen Zuhause darf auch gerne eine nette Hündin wohnen, nur Kinder oder Katzen sollten nicht vorhanden sein.

Wollt ihr mich kennen lernen? Dann ruft an und vereinbart einen Termin mit meinen Pflegern.

Ich würde mich riesig freuen 🙂