Hey Leute,

Mein Name ist Fabius, ich bin geschätzte 5 Jahre jung und ein wahrer Kampfschmuser.

Nachdem ich versehentlich in eine Katzenfalle getappt bin, ist aufgefallen, dass ich an meinem Schwanz eine große Wunde habe und wurde dann trotzdem ins Tierheim gebracht. Hier wurde ich sofort dem Tierarzt gezeigt und da war klar, dass mein Schwanz amputiert werden muss… 🙁
Da sich niemand gemeldet hat, der mich vermisst wurde die OP gleichzeitig mit der Kastration durchgeführt. Nun ist die Wunde schon gut geheilt und bald wächst auch wieder Fell drüber. 

Ich zeige mich seeehr anhänglich und verschmust. Sobald jemand meinen Raum betritt, laufe ich auf ihn zu und hole mir meine Streicheleinheiten ab. Davon kann ich gar nicht genug bekommen. Auch das Spielen mit dem Federwedel finde ich super.

Auf meine Artgenossen kann ich gut verzichten, lieber bin ich Einzeprinz. 🙂

Für mein neues Zuhause wünsche ich mir unbedingt wieder Freigang. Den vermisse ich momentan schon etwas…

Meldet euch doch mal bei meinen Pflegerinnen und vereinbart einen Kennenlern-Termin.