Hallo liebe Katzenfreunde,

mein Name ist Flöckchen und ich bin erst seit kurzem Mitbewohnerin im Tierheim.
Leider konnte ich in meinem bisherigen Zuhause nicht mehr bleiben, so dass ich nun auf der Suche nach einem Neuen oder einer Pflegestelle bin.

Ich muss nämlich dazu sagen, dass bei mir Epilepsie diagnostiziert wurde.
Leider ist es für meine Pflegerinnen schwer nachzuvollziehen, ob und wie oft ich diese Anfälle habe. Daher ist es wichtig, dass ich ständig unter Beobachtung stehe und nur selten alleine sein muss.

Ansonsten bin ich aber ein liebe und verschmuste Dame.

Aufgrund der Krankheit war ich bisher noch nicht mit anderen Katzen zusammen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch bei meinen Pflegerinnen meldet.