Hallo,

ich bin Holly und eigentlich bin ich eine Katze von der „wilden“ Sorte.

Zusammen mit meinen beiden Kumpel Henno und Heino wohne ich nun bereits seit Mitte Juli hier im Tierheim.

Weil wir uns nicht direkt so schmusig präsentieren und erst einmal flüchten, wenn neue Menschen kommen, haben wir kaum eine Chance auf Vermittlung.

Dabei haben wir es doch genauso verdient…

Hier gibt es eine ganz liebe Dame, die uns immer am Wochenende besucht und sich gaaaaaaaaaaaaanz viel Zeit für uns nimmt. Bei ihr nehmen wir sogar schon ein Leckerchen aus der Hand und trauen uns ein bisschen näher.

Wie ihr seht, ist es nicht unmöglich uns zu zähmen. Es dauert vielleicht nur etwas länger.

Jetzt suche ich genau so einen Menschen, der mir ausreichend Zeit gibt und keine Quantensprünge von mir erwartet.

Dann kann doch auch ich vielleicht in ein neues Zuhause ziehen…?.