Hallo,

ich heiße Jackson und bin, wie so viele meiner Artgenossen hier, als Fundkater ins Tierheim gekommen.
Leider hat mich Niemand vermisst und so warte ich hier auf neue „Für-immer-Menschen“.

Wenn man in meinen Raum rein kommt, nimmt man mich zunächst oft nicht wahr, da ich immer auf den obersten Brettern sitze. Von dort aus kann ich alles so gut beobachten.

Bei fremden Personen bin ich anfangs eher skeptisch und halte mich erstmal zurück.
Bei unseren Katzenkuschlern schaffe ich es aber mittlerweile über meinen Schatten zu springen und lassen mich ausgiebig kraulen. Dann vergesse ich auch den stressigen Tierheimalltag.

Für mein neues Zuhause wünsche ich mir daher eine eher ruhigere Umgebung mit Freigang.
Und wenn ihr mir ausreichend Zeit gebt, dann werde ich auch bei euch zu einem Kampfschmuser.

Frederike sagt immer, dass es für jeden Topf den passenden Deckel gibt. Daher hoffe ich sehr, dass ich diesen bald finde.

Mit meinen Artgenossen komme ich prima zurecht.

Kommt doch mal vorbei und lernt mich kennen.