Kangal Rüden suchen ein neues Zuhause

Der Märkische Kreis unterstützt die Suche nach neuen Haltern für zwei Kangal-Hunde, die aus rechtlichen Gründen nicht beim bisherigen Halter verbleiben sollen.
Es handelt sich um zwei Rüden, Wurfgeschwister, ein Jahr alt. Sollten vorzugsweise zusammen abgegeben werden. Wir wünschen uns neue Halter, die diese anspruchsvolle Rasse kennen und den Tieren ausreichend Auslauf und Beschäftigung bieten, etwa als Wach-oder Hofhunde. Für eine reine Zwingerhaltung sind die Tiere nicht geeignet.
Der Name und die Anschrift der derzeitigen Besitzer können beim Veterinäramt erfragt werden. Bitte senden Sie uns eine Mail an veterinaer@maerkischer-kreis.de.

Barney sucht eine neue Familie

Hallo Ihr Lieben,

ich heiße Barney, bin 7 Jahre alt und ein Mali-Mischling auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Leider kann sich mein Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um mich kümmern und hat sich schweren Herzens entschieden mich in gute Hände zu vermitteln.

Solange lebe ich noch bei meinen „Pflegeeltern“, damit ich den Umweg über das Tierheim nicht nehmen muss.

Ich bin ein cleverer Kerl, sehr auf meine Bezugsperson fixiert und mittlerweile doch schon etwas ruhiger geworden.

Bei Spaziergängen darf ich ohne Leine laufen und auch das Auto fahren ist überhaupt kein Problem für mich.

Zuhause in der Wohnung bin ich ruhig und man bemerkt mich kaum.

Es darf aber auch nicht einfach jeder hinein spazieren, darauf achte ich schon.

Für meine Zukunft suche ich hundeerfahrene Menschen, die mich führen und mit mir durchs Leben gehen.

Kinder und Katzen sollten nicht im Haushalt leben.

Für weitere Infos oder bei Interesse meldet euch doch einfach unter der: 015110786038.

Barney befindet sich NICHT im Tierheim.