Hey Leute,

ich bin am 19.05.2021 als Fundhund hier im Tierheim gelandet. Man hat mich meinen Pflegerinnen an der Brunscheider Str. in Lüdenscheid bei der Autoverwertung Schmidt übergeben. Gekennzeichnet bin ich leider nicht und auch ein Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet. 

Daher meinte Isabel nun, dass ich doch schon mal die Augen nach einem neues Zuhause offen halten soll.  

Hier im Tierheim bin ich mit der Situation völlig überfordert und ich versuche die Aufmerksamkeit immer auf mich zu richten. 
Wenn ich dann endlich beachtet werde, genieße ich die Streicheleinheiten und vergesse den ganzen Stress um mich herum. 

Was sich aber auch deutlich zeigt ist, dass ich bisher noch keine Erziehung genossen habe und auch sonst einiges bisher versäumt habe. 
Daher habe ich nun eine lange Liste mit Dingen die ich üben und lernen muss. 

Wichtig ist, dass man mich konsequent, aber liebevoll führt.
Außerdem sollte die Bereitschaft an meinen Defiziten zu arbeiten unbedingt vorhanden sein. 

Wer sich vorstellen kann, mit mir die Hundeschulbank zu drücken, darf sich gerne mal bei meinen Pflegerinnen im Tierheim melden.