Hallo Leute,

ich heiße Matze und manche von euch haben es vielleicht schon mitbekommen. Ich bin ausgesetzt worden und zwar in der Kaiserallee in Lüdenscheid. Man hat mich mit Geschirr und Flexileine am Zaun angebunden. Gott sei Dank hat mich eine Spaziergängerin mit ihrem Hund gefunden und mich der Polizei übergeben.

So bin ich hier im Tierheim gelandet.

Hier zeige ich mich super lieb, fröhlich, freundlich und aufgeweckt. Jeder Mensch wird freudig begrüßt und auch mit Artgenossen bin ich gut verträglich. Man kann also nicht verstehen, warum man mich “entsorgt” hat.

Der Tierarzt hat mich auf ungefähr 8 bis 10 Jahre geschätzt.

Jetzt suche ich ab sofort ein schönes, neues Zuhause bei lieben Menschen, die meine “Für-immer-Menschen” werden.

Meldet euch gerne unter der 02355 6316, wenn ihr mich mal kennen lernen wollt.