Hey Leute, 

Mein Name ist Nora und gemeinsam mit meiner Tochter Perdita wurde ich in Rumänien auf der Straße gefunden. 
Ende Oktober durften wir dann unsere Koffer packen und die weite Reise nach Dornbusch antreten. 

Ich bin direkt nach der Ankunft vor lauter Freude wie ein Flummi im Zwinger umher gesprungen und konnte mein Glück kaum fassen. 

Mit meiner lustigen und fröhlichen Art habe ich hier auch direkt einige Herzen erobert. 

Unterwegs laufe ich ganz entspannt mit und genieße die Auszeit vom Tierheim. Außerdem gibt es ja so viel zu erkunden, manchmal weiß ich gar nicht, wo ich zuerst schnüffeln soll… 

Das Tollste überhaupt wäre es, wenn ich gemeinsam mit meiner Tochter ausziehen dürfte. Da das aber sehr schwierig werden wird, würden wir auch getrennt voneinander ausziehen.