Hey Leute,

ich bin Puppi, eine junge Hündin auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Meinem Alter entsprechend bin ich echter Wirbelwind, immer in Action und kaum zu stoppen.

Für mich ist es jetzt ganz wichtig, dass mir klare Grenzen gesetzt werden und ich auch lerne, was Stopp heißt. Momentan ist das noch ein Fremdwort für mich. Mit Bellen und Zwicken versuche ich an mein Ziel zu kommen.

Natürlich ist es genau so wichtig, dass ich kopfmäßig ausgelastet werde. Konzentriert die Nase einsetzen ist die bessere Alternative als das typische Bällchen spielen.

In mir steckt mit Sicherheit ein Hütehund und wenn ich nichts zum Hüten habe brauche ich halt eine Alternative dazu.

Ich suche hundeerfahrene Menschen, die gemeinsam mit mir an meinem Verhalten arbeiten und sich mit Geduld, Liebe und Konsequenz meiner Erziehung widmen.

Wenn ihr meint, dass ihr meine neuen Besitzer werden könntet, meldet euch!