Hallo,

mein Name ist Ruby und man hat mich als Fundhund hier im Tierheim aufgenommen, weil mich scheinbar jemand los werden wollte.

Anders können sich das meine Pfleger hier nicht erklären. Niemand sucht mich, niemand fragt nach mir…

Ich bin ein freundlicher Rüde und mit Artgenossen gut verträglich.

Am liebsten möchte ich immer in der Nähe meiner Menschen sein, dann fühle ich mich deutlich wohler. Hier im Tierheim ist das natürlich schwierig. Immer laufen alle an meinem Zwinger vorbei und nie kann ich einfach hin laufen. Das stresst mich enorm.

Im Auto fahre ich gut mit. Das entspannte Laufen an der Leine will noch geübt worden, man braucht schon Kraft, um mich halten zu können.

Jetzt lernen mich hier alle noch besser kennen und dann freue ich mich auf Bewerbungen oder auch Hinweise, wer mich denn wohl einfach im Oedenthal auf der Strasse ausgesetzt hat…