Hallo Freunde der lockigen Rasse,

mein Name ist Sissy und zusammen mit meiner Freundin Clara bin ich seit dem 15. Januar Mitbewohnerin hier im Tierheim.

Weil ich total verfilzt war und man gar nicht so genau wusste wo vorne und hinten ist, hat mich Anna-Lena direkt mal geschoren. Das sieht jetzt nicht besonders hübsch aus, aber ich fühle mich schon viel wohler ohne die dicken Filzplatten. An den Feinheiten kann ja dann mal ein Hundefriseur im neuen Zuhause arbeiten. 😉

Ich habe auf jeden Fall alles sehr geduldig mit mir machen lassen und auch der erste Spaziergang an Geschirr und Leine hat prima funktioniert. Ich schnüffle sehr gerne und könnte mir gut vorstellen in der Nasenarbeit demnächst mein Hobby zu finden.

Bisher zeige ich mich unkompliziert und nett. 

Wenn ihr mich mal kennen lernen wollt, meldet euch gerne im Tierheim.