Hallo liebe Katzenfreunde,

mein Name ist Kiara und ich bin seit Anfang November Mitbewohnerin hier im Tierheim, nachdem man mich, zusammen mit vielen weiteren Artgenossen, sichergestellt hat.

Hier zeige ich mich noch überfordert mit der neuen Situation und ich brauche bestimmt noch Zeit, dass ich mich wohler fühle. Ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht übel und könnt es verstehen.

Ich wünsche mir Menschen mit Herz und Verstand, die mich aufnehmen und mit mir durch Dick und Dünn gehen, gerne mit einem Partner an meiner Seite.

Da ich es gewohnt bin auch mal Frischluft zu schnuppern, sollte der Freigang in Zukunft gegeben sein.

Wenn ihr meint, dass ich gut zu euch passe, meldet euch doch mal.