Hallo ihr Lieben,

wir heißen Kimba und Samira und gemeinsam sind wir hier im Tierheim gelandet, nachdem unser Besitzer leider verstorben ist.

Während ich, Kimba, sehr verschmust, freundlich und zugänglich bin, ist Samira eher zurückhaltend und schüchtern.

Vielleicht sind wir genau deswegen so ein gutes Team.

Wir sind das Leben als reine Wohnungskatzen gewohnt und möchten gerne auch in Zukunft zusammen bleiben.

Sobald alle notwendigen tierärztlichen Untersuchungen abgeschlossen sind ziehen wir erst einmal aus der Quarantäne aus und dann dürfen wir auch besucht und kennen gelernt werden.