Hallo,

ich bin Samu und ich suche meine “Für-Immer-Menschen”. 

Hier im Tierheim erkennt ihr mich gut an meiner klitzekleinen weißen Schwanzspitze und meinem weißen Brustfleck. 

Ich bin noch recht schüchtern und fauche meist, wenn man mir zu schnell zu nahe kommt, aber das ist wohl für ein Findelkind erstmal normal meint Marlene.

Woher soll ich denn auch wissen, dass die Menschen mir nichts böses wollen? 

Das Zusammenleben kenne ich noch nicht, möchte mich aber für ein Zuhause gerne drauf einlassen.

Ich suche Menschen, die mir ausreichend Zeit zum ankommen geben und mit viel Geduld und Liebe meine Skepsis schwinden lassen.

Eine vorhandene junge Katze würde mir bestimmt gut tun.