Hey, 

Mein Name ist Tabea und wurde in Lüdenscheid gefunden. 

Nachdem sich niemand gemeldet hat, sollte ich kastriert und tätowiert werden. Dabei hat sich herausgestellt, dass ich bereits kastriert war. Da ich jedoch keinerlei Kennzeichnung hatte, konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. 

Nachdem ich anfangs noch ängstlich und schüchtern war, habe ich schnell bemerkt, dass der Mensch mir hier nichts böses möchte. Mit etwas Geduld lasse ich mich dann auch schnell auf neue Kuschler ein und genieße die Streicheleinheiten. 

Nun suche ich ein ruhiges Zuhause mit Freigang in dem ich als Einzelprinzessin leben darf.